Unsere Angebote > Unternehmen > DIF-Angebot


DIF Englisch - Individueller Weiterbildungsanspruch

DIF anglais gymglish.com

 

Gemäß der französischen Gesetzgebung steht jedem Beschäftigten eines französischen Unternehmens ein individueller Weiterbildungsanspruch, genannt DIF* zu. Dadurch kann jeder Beschäftigte auf Antrag und mit Zustimmung des Unternehmens pro Jahr 20 Stunden Weiterbildung, die über sechs Jahre hinweg gesammelt werden können, in Anspruch nehmen.

 

 

 

 

Der Weiterbildungsanspruch für ein Jahr entspricht einem Englisch-Jahreskurs Gymglish PRO. Ein Jahr für 20 Stunden Englischunterricht...

Um den verschiedenen Vereinbarungen und Bestimmungen im Verhältnis zwischen Beschäftigen und Unternehmen Rechnung zu tragen, bietet Gymglish größtmögliche Flexibilität bei der Gestaltung der Jahres-Weiterbildungsprogramme DIF. Für die Personalverantwortlichen und die Führungskräfte des Unternehmens werden die Einrichtung von Weiterbildungsprogrammen, die Betreuung und Beurteilung der Lernenden durch den jederzeit online verfügbaren Verwaltungsbereich für den Weiterbildungsbeauftragten erleichtert. Mehr erfahren über den DIF und die Englisch-Kurse Gymglish.
 

 

Individueller Weiterbildungsanspruch: 20h/Jahr und Mitarbeiter (Gymglish PRO ein Jahr)

Vorteile

  • Frantastique c'est ludique et motivant

    Für die Einrichtung des DIF -Programms Ihres Unternehmens geeignetes Angebot (außerhalb oder während der Arbeitszeit)

  • Frantastique, pour l'opérationnel et Business

    Verfolgung der Trainings (dank Ihres personalisierten Verwaltungsbereichs)

  • Frantastique c'est un français actuel

    Betreuung und Bescheinigung am Kursende

  • Frantastique donne des résultats

    Kostenübernahme und falls erforderlich Direktabwicklung mit den OPCA

Verschiedene Optionen und Gestaltungsmöglichkeiten

  1. 1. Das Training wird nach 20 Stunden automatisch gestoppt (120 beantwortete E-Mail-Lektionen), und der Mitarbeiter hat ein Jahr lang Zeit für seine 20 DIF-Stunden.

  2. 2. Das Training läuft 12 Monate lang ununterbrochen, und die eventuell über 20 Stunden hinaus absolvierten Weiterbildungsstunden werden für das nächste DIF-Jahr angerechnet.

  3. 3. Das Programm läuft 12 Monate lang ununterbrochen, und die eventuell über 20 Stunden hinaus absolvierten Weiterbildungsstunden werden dem Mitarbeiter geschenkt.


Die DIF-Weiterbildung kann außerhalb oder während der Arbeitszeit, im oder außerhalb des Unternehmens stattfinden, ganz nach den Umsetzungsmöglichkeiten, -vereinbarungen und -bedingungen für den individuellen Weiterbildungsanspruch eines jeden Unternehmens.
 

Individuelles Weiterbildungsprotokoll & DIF englisch. Die zwischen den Beschäftigten und den Führungskräften des Unternehmens vereinbarten DIF -Bestimmungen werden in einem Dokument mit der Bezeichnung Individuelles Weiterbildungsprotokoll , das von den Beschäftigten und dem Unternehmen vor dem Beginn des Programms unterzeichnet wird, festgehalten. Gymglish stellt geeignete Vorlagen für dieses Dokument zur Festlegung der DIF -Gewährungsbedingungen bereit.


Hinweis: Die maximale Trainingsdauer in einem Jahresprogramm Gymglish PRO beträgt 40 Stunden, was 240 bearbeiteten E-Mails entspricht. (Diese theoretische Maximalzahl wird erreicht, wenn der Beschäftigte ausnahmslos jeden Werktag seine Gymglish-Lektionen bearbeitet und sich nicht mehr als vier Wochen frei nimmt.)

 

 

* Der französische DIF (Individueller Weiterbildungsanspruch) ist aus dem staatlichen Wunsch, den Zugang der verschiedenen Beschäftigten eines jeden Unternehmens zu beruflicher Weiterbildung auszuweiten und gerechter zu gestalten, entstanden. Im Rahmen des Angebots Gymglish Pro kann jeder Mitarbeiter, der über eine geschäftliche oder private E-Mail-Adresse verfügt, unabhängig von seinem Aufenthaltsort seine Weiterbildung machen. Somit entspricht Gymglish dem Ziel, berufliche Englisch-Weiterbildung allen zugänglich zu machen.