Gute Gründe zum Englisch-Lernen


Hier einige (mehr oder weniger ernsthafte) Gründe für das Englisch-Lernen:

Die nachfolgende Aufzählung erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit. Diese Vorschläge wurden am 16. Juni 2010 von einem (nicht repräsentativen internationalen gemischten Team bestehend aus 18 Personen als Antwort auf die Frage:
Warum muss man Ihrer Meinung nach Englisch lernen ? eingeholt.

Englisch lernen ist erforderlich:

- Um sich beruflich weiterzuentwickeln

- Um 1 400 000 000 Menschen auf der ganzen Welt zu verstehen

- Weil nicht alle Chinesisch sprechen

- Weil die Beatles nicht Russisch singen

- Einfach um Englisch zu sprechen

- Man muss Englisch lernen, weil diese Sprache in der Luft- und Raumfahrt, bei wissenschaftlichen Konferenzen und in der internationalen Politik verwendet wird

- Zum Reisen

- Englisch lernen kann eine gute Möglichkeit sein, neue Freundschaften zu schließen

- Um englische Bücher und manche Gebrauchsanleitungen zu verstehen

- Um Engländerinnen anzubaggern (oder sich - in einer Dorfdisco -  für einen australischen oder neuseeländischen Austauschstudenten auszugeben)

 

 

Englisch lernen ist (auch) erforderlich:

- Um die Frage Möchten Sie Englisch lernen? mit Ja zu beantworten

- Weil es leicht (oder schwer) ist

- Englisch lernen ist wichtig, weil Englisch in 75 Ländern der Welt Amtssprache ist

- Um die grauen Zellen in Schwung zu bringen

- Um Scarface , Friends oder Lost in der Originalversion zu gucken, ohne nur noch Bahnhof zu verstehen

- Um Popstar oder Barmann auf Ibiza zu werden

- Um englische Lieder zu verstehen und nicht länger Fantasietexte mitzusingen

- Um nicht Deutsch zu lernen

- Um im Ausland arbeiten zu können

- Englisch lernen ist wichtig, da 56 % der Internetseiten auf Englisch sind

- Damit man zu den Engländern (auf Englisch sagen kann): Ich hatte euch doch gesagt, dass wir das Fußballspiel gegen euch gewinnen!

- Weil Englisch eine Sprache der Zukunft ist: Französisch und Deutsch werden ebenso wie Finnisch oder Tschechisch aussterben; übrig bleiben nur Englisch, Chinesisch, Spanisch und Arabisch

 

 

(Noch mehr) Gründe für das Englisch-Lernen:

- Um in Karaoke gut zu sein

- Um zu wissen, was to iron heißt

- Um zu wissen, was man zur Königin von England sagt, wenn man sie - zufällig - bei einem Cocktail oder einem Polomatch trifft

- Weil es von Ihnen verlangt wird(!), und weil das gesamte Gymglish-Team sich darüber freut.