Frantastique Reviews: Michael W. (Dübendorf, Zürich, SWITZERLAND)

Michael W. Stória

Storie dei nostri utenti
Ecco alcune storie vere e di persone reali, piene d'ispirazione! Ricordati di condividere la tua!

I look forward to the Frantastique lessons every day between Monday and Friday. My wife is learning English, I am French and we are trying to outdo each other with higher percentages. I'm slowly becoming a real French person. So I drink my first glass of white wine at 11:00 in the morning and I also bought a red "Jacques-Yves Cousteau" knitted hat. In about two years we will leave Switzerland and buy a country house in the Loire Valley to spend our retirement there. Thanks to Frantastique, I will be very well prepared and hopefully will be able to integrate myself fully in France. Et maintenant, santé ... ***** Ich freue mich täglich zwischen Montag und Freitag auf die Frantastique Lektionen. Meine Frau lernt Englisch, ich Französisch und wir versuchen uns jeweils mit höheren Prozentwerten zu übertrumpfen. Ich werde langsam zu einem richtigen Franzosen. So trinke ich das erste Glas Weisswein bereits um 11.00 Uhr vormittags, und ich habe mir auch eine rote "Jacques-Yves Cousteau"-Strickmütze gekauft. In ca. zwei Jahren werden wir die Schweiz verlassen und ein Landhaus im Loire-Tal kaufen um dort unseren Lebensabend zu verbringen. Dank Frantastique werde ich dann ganz gut vorbereitet sein und mich hoffentlich ideal in Frankreich integrieren können. Et maintenant, santé....

— Michael W. (Dübendorf, Zürich, SWITZERLAND)