Startseite >> Französisch Grammatik >> Passer ou dépenser ?

Passer ou dépenser ? (Französisch Grammatik)

Tipps zur französischen Grammatik mit Frantastique.
Wollen Sie online Französisch lernen? Testen Sie einfach gratis unsere Französischkurse.

Passer ou dépenser ?

Die Verben passer (verbringen) und dépenser (ausgeben) werden häufig verwechselt. Sie werden jedoch in unterschiedlichen Kontexten verwendet.
•  Wenn von einer Zeitdauer die Rede ist, verwendet man passer:
J’ai passé 3 heures à t’attendre ! Ich habe 3 Stunden damit verbracht, auf dich zu warten!
Victor a passé sa vie à écrire. Victor hat sein ganzes Leben mit Schreiben verbracht.
Muriel va passer 3 jours à la plage. Muriel wird drei Tage am Strand verbringen.
•  Wenn die Rede von Geld oder Energie ist, verwenden wir dépenser:
J’ai dépensé 200 euros pour acheter ces chaussures ! Ich habe 200 Euro für diese Schuhe ausgegeben!
Victor dépense son argent sans compter. Victor gibt sein Geld aus, ohne weiter nachzudenken (wörtlich ‘ohne zu zählen’).
Tu dépenses trop d’énergie dans ton travail, repose-toi ! Du steckst zu viel Energie in deine Arbeit, ruh dich aus!

Gehen Sie einen Schritt weiter ...

Haben Sie noch Probleme mit 'Passer ou dépenser ?'? Möchten Sie Ihr Französisch verbessern? Testen Sie unsere Online-Französischkurse und erhalten Sie eine kostenlose Beurteilung Ihres Könnens!

Haben Sie einen Tipp, um Fehler bei 'Passer ou dépenser ?' zu vermeiden? Teilen Sie ihn mit uns!

Wollen Sie online Französisch lernen? Testen Sie einfach gratis unsere Französischkurse.

Wenn Sie weiterlesen möchten, können Sie gern in unsere Erläuterungen zur Französisch Grammatik schauen. Dort besprechen wir Adjektive und Adverbien, die Artikel, häufig gemachte Fehler uvm. Auch interessant sind für Sie vielleicht weitere Informationen zu den Französisch Übungen in Frantastique.