je pensais (avoir rĂ©ussi mon examen) : ich dachte, (ich hĂ€tte meine PrĂŒfung bestanden)penser, imparfait
Nach penser kann man entweder ein Verb im Infinitiv benutzen oder que, gefolgt von einem konjugierten Verb. Zwischen den beiden Varianten ist kein Unterschied. Man könnte hier also auch sagen Je pensais que j'avais rĂ©ussi mon examen, ohne dass sich die Bedeutung Ă€ndern wĂŒrde.

Beispiel

  • "Je pensais avoir militĂ© pour une augmentation."

Haben Sie noch Probleme mit 'Penser (imparfait suivi par infinitif)' Möchten Sie Ihr Französisch verbessern? Testen Sie unsere Online-Französischkurse und erhalten Sie eine kostenlose Beurteilung Ihres Könnens!

Was unsere User sagen:

Fortschritt

         

Gymglish hat mir geholfen, meine mĂŒndliche und schriftliche Ausdrucksweise zu verbessern. Eine tĂ€gliche Routine, die ich um nichts in der Welt verpassen wĂŒrde!

Innovativ

         

Ich liebe Ihre innovative Methode, mit der man eine Sprache lernen und gleichzeitig Spaß haben kann!

Einzigartig

         

Ihre Methode ist einzigartig! Ihre Kurse haben mir geholfen, Fortschritte zu machen und mein Selbstvertrauen wÀhrend meiner Aufenthalte im Ausland zu stÀrken...

VergnĂŒgen

         

Ich genieße es, meine Sprachkurse online zu machen. Etwa zehn Minuten pro Tag reichen aus... Danke!

Weitere Erfahrungsberichte.

Verbessern Sie Ihr Französisch weiter und lernen Sie online Französisch gratis mit Frantastique.

Mehr

Französisch Grammatik
Französisch Vokabeln
Französisch Einstufungstest
Französisch Übungen
App Französisch Lernen

Kennen Sie eine intelligente Art und Weise, um sich an diese Regel zu erinnern? Haben Sie einen Tipp, um Fehler bei 'Penser (imparfait suivi par infinitif)' zu vermeiden? Verraten Sie es uns!