Relativpronomen mit 'ever'

Das Verständnis der Grammatik ist für das Verständnis einer Sprache entscheidend.
Englische Grammatik-Tipps mit Gymglish, Online-Englischlektionen.

Relativpronomen mit 'ever'

Wenn die Relativpronomen WHO / WHOSE / WHOM / WHICH / WHERE / WHAT mit dem Suffix -EVER gebildet werden, können sie folgenden Sinn ausdrücken:
Whichever decision you make, I'm sure it will be the right one. Was immer du für eine Entscheidung triffst, ich bin sicher, dass es die Richtige sein wird.
Whoever stole my mug should bring it back immediately. Wer auch immer meinen Becher geklaut hat, sollte ihn sofort zurückbringen.
Whomever you choose should be a qualified candidate. Wen auch immer du auswählst, er sollte ein qualifizierter Kandidat sein.
Whatever he asks for, you should give it to him. Was auch immer er verlangt, du solltest es ihm geben.
Whenever she speaks in public she makes a fool of herself. Wann immer sie auch in der Öffentlichkeit spricht, macht sie sich lächerlich.
Wherever she goes, she meets him. Wo auch immer sie hingeht, trifft sie ihn.
Das Suffix -SOEVER kann auch mit Relativpronomen verwendet werden, dennoch wird diese Konstruktion nur selten mit who, when und whom gebraucht:
He won't say anything whatsoever. Wie auch immer, er wird nichts sagen.
He didn't expect any presents whatsoever. Er hat sowieso keinerlei Geschenk erwartet.

Heben Sie das Lernen auf die nächste Stufe

Haben Sie noch Probleme mit ‚Relativpronomen mit 'ever'‘? Verbessern Sie Ihr Englisch mit Gymglish - testen Sie unsere Englischlektionen jetzt kostenlos und erhalten Sie eine kostenlose Beurteilung Ihres Könnens!

Haben Sie Tipps, um Fehler bei ‚Relativpronomen mit 'ever'‘? Teilen Sie sie mit uns!

Erfahren Sie mehr über andere Grammatikregeln. Verbessern Sie Ihr Englisch weiter und testen Sie Gymglish, Online-Englischlektionen.