To be used to

Das Verständnis der Grammatik ist für das Verständnis einer Sprache entscheidend.
Englische Grammatik-Tipps mit Gymglish, Online-Englischlektionen.

To be used to

Der Ausdrucks to be used to drückt eine Gewohnheit aus. Darauf folgt immer ein Substantiv oder ein Verb im Gerundiv:
To be used to somethingAn etwas gewöhnt sein
To be used to doing somethingGewohnt sein etwas zu tun
I am used to this kind of thing. Ich bin an solche Dinge gewöhnt.
I am used to doing such things. Ich bin es gewohnt, solche Sachen zu machen.
They were used to standing for hours. Sie waren es gewohnt stundenlang zu stehen.
Anmerkung:

•  Nicht zu verwechseln mit der Ausdrucksform I used to (do something), die eine längst vergangene Handlung beschreibt:
I used to play tennis when I was a child. Als ich klein war, spielte ich Tennis.
•  Auch nicht zu verwechseln mit dem gewöhlichen Verb to use (benutzen), das mit dem Vergangenheitspartizip konjugiert wird.
These drugs are used to treat a serious disease. Diese Medikamente werden genutzt, um eine schwere Krankheit zu behandeln.
•  To be used to und to be accustomed to haben die gleiche Bedeutung, auch wenn auf letzeres manchmal ein Infinitiv folgt:
Jungle animals are not accustomed to live (oder to living) with human beings. Dschungeltiere sind nicht daran gewöhnt mit Menschen zu leben.
•  Der Ausdruck to get used to, gefolgt von einem Substantiv oder Verb im Gerundiv bedeutet, dass man sich an etwas gewöhnen muss:
I can't get used to this work environment. Ich kann mich nicht an diese Arbeitsumgebung gewöhnen.
Get used to it! Gewöhn dich daran!

Heben Sie das Lernen auf die nächste Stufe

Haben Sie noch Probleme mit ‚To be used to‘? Verbessern Sie Ihr Englisch mit Gymglish - testen Sie unsere Englischlektionen jetzt kostenlos und erhalten Sie eine kostenlose Beurteilung Ihres Könnens!

Haben Sie Tipps, um Fehler bei ‚To be used to‘? Teilen Sie sie mit uns!

Erfahren Sie mehr über andere Grammatikregeln. Verbessern Sie Ihr Englisch weiter und testen Sie Gymglish, Online-Englischlektionen.