Used to

Das Verständnis der Grammatik ist für das Verständnis einer Sprache entscheidend.
Englische Grammatik-Tipps mit Gymglish, Online-Englischlektionen.

Used to

USED TO + das Verb im Infinitiv drückt eine längst vergangene Handlung aus:
Philip used to be a very quiet boy. Philip war ein sehr ruhiger Junge. (Er ist es nicht mehr.)
He is not as athletic as he used to be. Er ist nicht mehr so athletisch wie früher.
You didn't use to be so arrogant! Du warst früher nicht so arrogant!
Neben dieser Gegenüberstellung zwischen Vergangenheit und Gegenwart kann used to auch eine Gewohnheit oder Wiederholung ausdrücken:
When he was living in Paris, Bruno used to eat a croissant every morning. Als Bruno in Paris lebte, aß er jeden Morgen ein Croissant.
She used to go to the theater on Friday evenings. Sie ging immer Freitag abends ins Theater. (Sie tat dies regelmäßig, jetzt aber nicht mehr)
Nicht zu verwechseln mit:
•  to be used to (something, doing something) (etwas gewohnt sein zu tun), wobei auf das 'used to' immer ein Substantiv oder Verb im Gerundiv folgt:
I am used to such situations. Ich bin solche Situationen gewöhnt.
I am used to walking long distances. Ich bin es gewohnt, weite Strecken zu laufen.
•  Vergangenheitsformen des Verbs to use (benutzen, anwenden, brauchen):
This is the map I used to find you. Dies ist die Karte, die ich benutzt habe, um dich zu finden.
A barometer is used to measure atmospheric pressure. Ein Barometer wird verwendet, um den atmosphärischen Druck zu messen.

Heben Sie das Lernen auf die nächste Stufe

Haben Sie noch Probleme mit ‚Used to‘? Verbessern Sie Ihr Englisch mit Gymglish - testen Sie unsere Englischlektionen jetzt kostenlos und erhalten Sie eine kostenlose Beurteilung Ihres Könnens!

Haben Sie Tipps, um Fehler bei ‚Used to‘? Teilen Sie sie mit uns!

Erfahren Sie mehr über andere Grammatikregeln. Verbessern Sie Ihr Englisch weiter und testen Sie Gymglish, Online-Englischlektionen.