Frantastique Reviews: Dieter H. (Nordrhein-Westfalen - Wachtberg, GERMANY)

Dieter H. Story

The stories of others often inspire us in our own lives.
Here are some real stories from real people that inspire us — be sure to tell us your own!

For 144 lessons, I have been following the French learning units that Frantastique sends me every working day. In addition to grammar, the app also gives me a lot of everyday knowledge, so I now know terms like le roi de cons (king of the idiot), l'emmerdeur (bastard), but also bien-aimmée (lover) or amant (lover)... Frantastique uses helpful words in the stories, which often don't come across as serious. At the beginning I didn't think that I could warm up to this form of language activity. Now I really love it and can recommend it to everyone, especially in times of Corona with social distancing. (DE) Seit 144 Lektionen verfolge ich die französischen Lerneinheiten, die mir frantastique jeden Werktag sendet. Dies bringt mir neben Grammatik auch einiges an Alltagswissen, so kenne ich jetzt Begriffe wie le roi de cons (König der Deppen), l'emmerdeur (Scheißkerl), aber auch bien-aimmée (Geliebte) oder amant (Liebhaber)... so hilfreiche Wörter verwendet frantastique in seinen Geschichten, die häufig auch mit einem Anflug von Humor und einem Augenzwinkern nicht ganz ernst rüberkommen. Ich habe am Anfang nicht gedacht, dass ich mich für diese Form der Sprachbeschäftigung erwärmen könnte, jetzt schon und kann es jedem empfehlen, gerade in Zeiten von Corona mit Abstand und Kontakteinschränkungen.

— Dieter H. (Nordrhein-Westfalen - Wachtberg, GERMANY)